Unsere Fachgebiete

Bildung

Jugendforum

Kasse

Lager und Fahrten

Musik

Öffentlichkeitsarbeit

Wettbewerbe

Fachbereich Bildung

Dieter Schütz

Über dich

Gebürtig in Fulda, Hessen am 24.4.1964 
Nach dem Abitur in 1984 Ausbildung zum Fernmeldehandwerker anschl. in 1987 Studium der Nachrichtentechnik an der FH der Dt. Telekom in Dieburg bei Darmstadt. 
Seit 1983 Mitgliedschaft in der Feuerwehr Hofbieber-Langenbieber (Kreis Fulda, Rhön) 
Seit 1991 Mitgliedschaft in der Feuerwehr Vaihingen/Enz, aktuell als GF eingesetzt 
Im Zeitraum 1984 – 1987 Jugendwart der JF Langenbieber 
Im Zeitraum 1992 … 2006 Gründer der JF Vaihingen an der Enz und Stadtjugendwart 
Im Zeitraum 2003 … 2012 Mitglied im FG-Bildung der LJF B.-W. 
Seit 1990 verheiratet mit Martina Schütz, die ich 1983 in der FF FW Langenbieber kennengelernt habe. 
Kinder leider keine [Symbol] 
Hobbies: Skifahren, Radfahren, Partys, Ausflüge mit Freunden, Wandern 
Beruflich: Entwicklungsingenieur bei Bosch für Leistungselektronik, um Autos rein elektrisch oder als Hybrid fahren zu können. 

Welchen Fachbereich betreust du?

FG Bildung bietet Lehrgänge und Fortbildungen für Jugendliche, Jugendleiter und Jugendfeuerwehrwarte im Kreis LB an.  Mitarbeiter: Jens Große und Guido Hämmerle 

Seit wann bist du im Amt?

FGL Bildung KJF LB seit 2006 

Was sind deine Hauptaufgaben?

Organisation von Neigungslehrgängen und Grundlehrgängen 
Unterrichtung JGL-Lehrgänge sowie Workshop „Technische Hilfe in der JF“ im Kreis und Land B.-W. 
Ausrichten von NGL auf Anfrage in der Feuerwehr Vaihingen/Enz 
Moderation bei Klausurtagungen 

Was gefällt dir am besten an deinem Amt?

Coole Wochenenden zusammen mit jungen und wissbegierigen Erwachsenen, die Bock auf Jugendfeuerwehr haben. 

Was möchtest du den Jugendlichen noch sagen?

Werdet Jugendgruppenleiter und habt Spaß bei Veranstaltungen mit jungen Menschen und werdet deren Vorbild. Ich hab’s nie bereut

Fachbereich Jugendforum

Katharina Grözinger

Über dich

Seit 2002 bin ich bei der Feuerwehr.
Gestartet habe ich in der JF Hemmingen. 2008 kam mein Übertritt in die Einsatzabteilung in Hemmingen.
2013 bin ich nach Vaihingen an der Enz gezogen und dort in der Einsatzabteilung und Jugendarbeit aktiv.
Seit Juni 2015 bin ich glücklich verheiratet.

Welchen Fachbereich betreust du?

Jugendforum

Seit wann bist du im Amt?

Ich bin schon seit vielen Jahren in der Kreisjugendfeuerwehr dabei. Angefangen 2004 als Kreisjugendsprecherin. Seit 2012 (glaube ich...) bin ich FGL des Jugendforum.

Was sind deine Hauptaufgaben?

-Organisieren von Treffen der Jugendsprecher
-Mit dem Jugendforum die Jugendarbeit des Landkreises unterstützen und mitgestalten
-Unterstützung der Kreisjugendsprecher

Was gefällt dir am besten an deinem Amt?

Die Arbeit mit den Jugendlichen. Es ist großartig, dass bei jedem Treffen immer wieder so großartige Ideen zustande kommen

Was möchtest du den Jugendlichen noch sagen?

Ich freue mich immer auf die Treffen mit euch und auf eure Ideen. Mit euch wird es nie langweilig!

Fachbereich Kasse

Sandra Rößle

Über dich

Ich bin 1999 in Feuerwehr Affalterbach eingetreten. Im Jahr 2000 habe ich die Jugendfeuerwehr mit gegründet, und einigen Jahren bin ich Jugendwart. Von Beruf bin ich Bankkauffrau und arbeite bei der VR-Bank Neckar-Enz eG in LB- Eglosheim als Jugendmarktberaterin und soweit es meine Termine zulassen rücke ich tagsüber auch in LB-Eglosheim aus.
In meiner Freizeit fahre ich gerne mit dem Motorrad.

Welchen Fachbereich betreust du?

KASSE

Seit wann bist du im Amt?

Das Amt des Kassiers der Kreisjugendfeuerwehr habe ich 2002 von Oliver Semmler übernommen.

Was sind deine Hauptaufgaben?

Rechnen, Lesen, Schreiben
Zahlungen mit Online-Banking begleichen, Rechnungen für die Lehrgänge schreiben und den Geldeingang überwachen. Die Führung des Kassenbuchs sowie die Erstellung des jährlichen Kassenberichts und des Haushaltsplans für die Hauptversammlung.

Was gefällt dir am besten an deinem Amt?

Die Zusammenarbeit mit der Kreisjugendleitung und den anderen Fachgebieten, daß die Kasse am Jahresende stimmt und die Kassenprüfer keinen Fehler finden.

Was möchtest du den Jugendlichen noch sagen?

Die Verantwortung für das eigene Geld ist hoch aber fremdes Geld zu verwalten und dafür in eigener Verantwortung zuständig zu sein ist ein hoher Vertrauensbeweis.

Fachbereich Kindergruppen

Stefanie Schäffer-Lang

Über dich

Geburtsdatum:
02. April 1989
Zu meiner Familie gehören:
Mein Mann Daniel mit dem ich seit September 2013 verheiratet bin,
unsere drei Hasendamen und unser Meerschweinchenbub Kurti
Lieblingsessen:
Joghurt mit Früchten und Eis
Lieblingsgetränk:
Kaffee mit Milch ;-)
Freizeitaktivitäten:
Lesen, Sport machen, Freunde treffen, Unternehmungen und Ausflüge
(Wilhelmabesuch, Badeparadies, ...)
Schulischer/beruflicher Werdegang:
Nach der Mittleren Reife, Ausbildung zur Erzieherin mit
Fachhochschulreife. Anschließend Studium Soziale Arbeit an der evangelischen Hochschule in
Ludwigsburg – Abschluss Bachelor Soziale Arbeit. 2 Jahre Tätigkeit in einem städtischen Kinderhaus
für 140 Kinder im Alter von 12 Monaten bis zum Schuleintritt.
Seit 01.04.2016 arbeite ich beim Landratsamt Ludwigsburg im Sozialdienst – Fachbereich
Asylbewerber und Flüchtlinge.

Welchen Fachbereich betreust du?

Kindergruppen

Seit wann bist du im Amt?

Seit Sept. 2015

Was sind deine Hauptaufgaben?

Als Ausschussmitglied:
Teilnahme an den Sitzungen, Miteinbringen von Themen und
Meinungen von Jugendfeuerwehren, Teilnahme und mitwirken bei Veranstaltungen im Kreis,
...

Als
Fachgebietsleiterin:
Organisation und Struktur des Fachgebiets (verwalten und ordnen
von Informationsmaterialien), einladen und leiten von Stammtischen/Treffen,
Ansprechpartner sein, Teilnahme an themenspezifischen Lehrgängen, Workshops, ...

Was gefällt dir am besten an deinem Amt?

Sind die gemeinsamen Sitzungen und Treffen, der vielfältige Austausch und die Möglichkeit des Mitwirkens

Was möchtest du den Jugendlichen noch sagen?

, dass es wichtig ist, dass Sie den Mut haben sich einzubringen in den Jugendfeuerwehren und im Kreis und aktiv mit anpacken. Das wichtigste ist dabei der Spaß und eure Motivation.

Fachbereich Lager und Fahrten

Markus Kuhn

Über dich

Feuerwehr Freiberg am Neckar seit 2008
in der Jugendfeuerwehr Freiberg tätig seit 2011
stv. Jugendfeuerwehrwart seit 2013

Welchen Fachbereich betreust du?

Lager & Fahrt

Seit wann bist du im Amt?

seit 2013

Was sind deine Hauptaufgaben?

-strategische Führung des Fachgebiets Lager & Fahrt
-Organisation und Leitung der alle zwei Jahre stattfindenden Kreiszeltlager

Was gefällt dir am besten an deinem Amt?

Die Organisation der Kreiszeltlager bei meist unterschiedlichen Begebenheiten und die Zeltlager an sich.

Was möchtest du den Jugendlichen noch sagen?

Wir, das Fachgebiet Lager und Fahrt würden uns freuen, wenn die Jugendlichen auch weiterhin viel Spaß an den Zeltlagern haben und auch in der Zukunft viele Jugendliche teilnehmen.

Fachbereich Musik

Saskia Kugel

Über dich

Ich bin seit 2004 im Spielmannszug der Freiwilligen Feuerwehr Erdmannhausen.
Dort habe ich die Trommelflöte oder auch Spielmannsflöte erlernt

Welchen Fachbereich betreust du?

Feuerwehrmusik

Seit wann bist du im Amt?

Herbst 2012

Was sind deine Hauptaufgaben?

Die Vertretung der Feuerwehrmusikjugend in der Jugendfeuerwehr
und das Einbinden der Musikerjugend in der Jugendfeuerwehr.

Was gefällt dir am besten an deinem Amt?

Der Umgang mit Jugendlichen, das Ausarbeiten von Veranstaltungen

Was möchtest du den Jugendlichen noch sagen?

Ich finde es toll, dass ihr euch ein gemeinnütziges Hobby ausgesucht habt, bei dem ihr anderen Menschen helfen und sie erfreuen könnt.

Fachbereich Öffentlichkeitsarbeit

Erik Hörnlen

Über dich

Feuerwehr Remseck am Neckar, 1997 Eintritt in die JF Remseck, 2004 Jugendgruppenleiter, 2014 Jugendwart , Beruflich Versuchsingenieur bei einer Firma der Reinigungsbranche aus dem Rems-Murr-Kreis

Welchen Fachbereich betreust du?

Öffentlichkeitsarbeit

Seit wann bist du im Amt?

Ich habe das Amt des FG Öffentlichkeitsarbeit zum Jahreswechsel 2014/15 übernommen. Zuvor viele Jahre als Schriftführer mit dabei.

Was sind deine Hauptaufgaben?

Meine Aufgaben sind in der Vor und Nachbereitung von Events der KJF die Information darüber zu verteilen sodass noch mehr Jugendliche und Eltern von der Arbeit der Kreis- und vor allem Jugendfeuerwehr vor Ort erfahren. Weiter betreue ich beientsprechenden Veranstaltungen die Vertreter der Presse und Medien und bin Schnittstelle zum Pressesprecher des Kreisfeuerverbandes.

Was gefällt dir am besten an deinem Amt?

Die Arbeit im Team des Fachgebiets und natürlich die stolze Präsentation der vielen Themen und Aufgaben die bei der Kreisjugendfeuerwehr Jahr für Jahr geboten sind.

Was möchtest du den Jugendlichen noch sagen?

Wer nicht dabei ist, hat definitiv was verpasst!

Fachbereich Wettbewerbe

Ismale Ferrara

Über dich

Ich heiße Ismaele Ferrara und bin 27 Jahre alt und wohne in Kornwestheim. Bereits seit meinem 12. Lebensjahr bin ich in der Feuerwehr tätig. Im Jahr 2007 habe ich meine Grundausbildung absolviert. Zur Kreisjugendfeuerwehr bin ich im Jahr 2015/2016 gekommen. Zunächst als Schriftführer dann als gewähltes Ausschussmitglied. Daraufhin habe ich das Amt der Verwaltungsleitung übernommen. Seit Anfang 2017 bin ich ebenso Fachgebietsleiter für die Wettbewerbe.

Welchen Fachbereich betreust du?

Wettbewerb

Seit wann bist du im Amt?

Seit Anfang 2017

Was sind deine Hauptaufgaben?

Mithilfe beim ausrichten des Kreispokal/ Vorbereitung und Abnahme der Jugendflammen 1 bis 3 (Gemeinsamer Termin aber auch auf Anfrage bei den einzelnen Jugendfeuerwehren vor Ort / Vorbereiten und Unterstützen der Leistungsspange/ Vorbereitung und Durchführung der desAktionstages Hand in Hand/ Vorbereitung der Vergabe des Sonderpreises der KJF Ludwigsburg/ Kommunikation auf Regionaler Ebene

Was gefällt dir am besten an deinem Amt?

Das Zusammenarbeiten mit allen Jugendfeuerwehren im Landkreis und dass man im Team gemeinsam etwas bewegen kann.

Was möchtest du den Jugendlichen noch sagen?

Bleibt weiterhin am Ball und habt ganz viel Spaß bei eurer Tätigkeit. Ihr habt ein Ehrenamt gewählt dass jede Sekunde eurer Freizeit Wert ist!

Fachbereich Verwaltung

Ismaele Ferrara

Über dich

Ich heiße Ismaele Ferrara und bin 27 Jahre alt und wohne in Kornwestheim. Bereits seit meinem 12. Lebensjahr bin ich in der Feuerwehr tätig. Im Jahr 2007 habe ich meine Grundausbildung absolviert. Zur Kreisjugendfeuerwehr bin ich im Jahr 2015/2016 gekommen. Zunächst als Schriftführer dann als gewähltes Ausschussmitglied. Daraufhin habe ich das Amt der Verwaltungsleitung übernommen.

Welchen Fachbereich betreust du?

Verwaltung

Seit wann bist du im Amt?

2015/2016

Was sind deine Hauptaufgaben?

Leitung des Fachgebietes Verwaltung und Schriftführung bei Besprechungen und Ausschussterminen. Zudem bin ich Stv. Leiter des Fachgebietes Wettbewerbe.

Was gefällt dir am besten an deinem Amt?

Das Zusammenarbeiten mit allen Jugendfeuerwehren im Landkreis und dass man im Team gemeinsam etwas bewegen kann.

Was möchtest du den Jugendlichen noch sagen?

Bleibt weiterhin am Ball und habt ganz viel Spaß bei eurer Tätigkeit. Ihr habt ein Ehrenamt gewählt dass jede Sekunde eurer Freizeit Wert ist!

Fachbereich Zuschusswesen