Aktuelles aus der Kreisjugendfeuerwehr

Übungsbetrieb der Jugendfeuerwehr wieder aufgenommen

Nach langen Monaten der Online-Übungen und des Ausharrens auf eine Entspannung der pandemischen Lage, war es der Jugendfeuerwehr Freudental am Freitag, den 02. Juli 2021, endlich wieder möglich, in Präsenz zu üben. Nachdem sich die dreizehn Jugendlichen und ihre Betreuer - natürlich coronakonform mit Masken und Abstand - um 19 Uhr am Feuerwehrmagazin eingefunden haben, musste sich zunächst um die Uniformen gekümmert werden, aus denen einige Jugendliche bereits herausgewachsen waren.
Frisch eingekleidet freuten sich die Jugendlichen bei idealem Wetter über die Ankündigung, dass wir einen Löschangriff mit Wasser durchführen werden. In zwei Gruppen aufgeteilt konnten die Mitglieder zeigen, was sie noch vom Ablauf eines Standard-Löschangriffs wissen und begeisterten durch reibungslose Abläufe ihre Betreuer. Nach zwei Durchgängen mit kurzen Nachbesprechungen durften die Jugendlichen anschließend noch „schweres Geschütz“ auffahren. Zum einen konnten sie jeweils zu dritt - natürlich mit Unterstützung eines Betreuers - ein B-Strahlrohr mit Stützkrümmer halten und dabei bis zu 800 Liter Wasser pro Minute verspritzen. Zum anderen wurde ihnen der Aufbau eines improvisierten Wasserwerfers gezeigt, der stationär aufgebaut und ohne Bindung von personellen Kräften betrieben werden kann, auch hier mit 400 bis 800 Litern Durchflussmenge.
Nachdem nach etwa zwei Stunden alles aufgeräumt und wieder auf den Fahrzeugen verladen war, verabschiedeten wir uns voneinander - voller Vorfreude auf die nächsten Übungen vor Ort.

Weiterlesen …

Restart in Gemmrigheim

Der Übungsmontag am 19.07.2021 war für die Gemmrigheimer Jugendfeuerwehr fast schon eine Art Premiere. Nach einem knappen Jahr übte die Jugendfeuerwehr endlich wieder in Präsenz im Gerätehaus in Gemmrigheim. Was die Jugendlichen in den vergangenen Online-Übungen lernten, die pandemiebedingt stattfinden mussten, konnten sie nun beim Thema Fahrzeugkunde unter Beweis stellen und die Geräte bestens ausprobieren.
Die Jugendlichen freuten sich sehr, dass die Übung wieder in Präsenz stattfinden konnte.

Weiterlesen …

20 Jahre Jugendfeuerwehr Affalterbach

Am Abend des 21.07.2021 konnte unser Jubiläum zum 20-jährigen Bestehen der Jugendfeuerwehr Affalterbach gefeiert werden. Trotz der aktuell niedrigen Inzidenzen waren die Corona-Auflagen zu beachten, weshalb die Teilnehmerzahl beschränkt und das Tragen einer medizinischen Maske Pflicht war.
Neben den Mitgliedern der Jugendfeuerwehr mit aktuell 19 Jungen und 3 Mädchen im Alter von 10 bis 16 Jahren, den Jugendleitern und des Kommandanten, nahmen auch die noch aktiven Gründungsmitglieder an den Feierlichkeiten teil. Zudem durften wir unseren Bürgermeister, Steffen Döttinger, den Leiter der Kreisjugendfeuerwehr Ludwigsburg, Johannes Eberhardt, sowie den stellvertretenden Landesjugendleiter, Oliver Semmler, als Gäste begrüßen.
Seit der Gründung der Jugendfeuerwehr Affalterbach am 01.11.2000 konnten bereits 33 Mitglieder in die aktive Abteilung übernommen werden. Drei der aktuell 50 aktiven Einsatzkräfte, wovon 29 jünger sind als 30 Jahre, sind bereits seit der Gründung der Jugendfeuerwehr Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Affalterbach, weitere waren maßgeblich an dieser Gründung beteiligt.
Für ihre langjährige und aktive Mitgliedschaft bei der Feuerwehr Affalterbach wurden geehrt:
Patrick Müller, Traditionsnadel der Jugendfeuerwehr Baden-Württemberg
Christian Wurster, Traditionsnadel der Jugendfeuerwehr Baden-Württemberg
Marco Hänig, Traditionsnadel der Jugendfeuerwehr Baden-Württemberg
Für sein langjähriges Engagement bei der Jugendfeuerwehr, u.a. auch als stellvertretender Jugendfeuerwehrwart wurde geehrt:
Maximilian Gössler, Ehrennadel der Jugendfeuerwehr Baden-Württemberg in Silber
Für ihr langjähriges, bereits seit der Gründung andauerndes, Engagement bei der Jugendfeuerwehr, u.a. als (stellvertretende) Leiterin der Jugendfeuerwehr, wie auch bei der Kreisjugendfeuerwehr wurde geehrt:
Sandra Rößle, Ehrennadel der Jugendfeuerwehr Baden-Württemberg in Gold
Herzlichen Glückwunsch an alle Geehrten!

(Quelle: Feuerwehr Affalterbach)

Weiterlesen …

Termine

Aktuell sind keine Termine vorhanden.

Unsere Fachgebiete

Bildung

Jugendforum

Kasse

Lager und Fahrten

Musik

Öffentlichkeitsarbeit

Wettbewerbe