Aktuelles aus der Kreisjugendfeuerwehr

Feuerwehraktion von EDEKA Südwest

Schon seit 2017 unterstützt EDEKA Südwest die Arbeit der Jugendfeuerwehren in Baden-Württemberg. Im Aktionszeitraum von April bis September findet am an der Bedientheke und in der Selbstbedienung Jugendfeuerwehr-Aktionsprodukte. Mit jedem Kauf eines Aktionsproduktes wird ein Teil des Erlöses an die Landesjugendfeuerwehr gespendet und durch EDEKA aufgestockt. Durch diese Aktion konnten in den letzten Jahren schon mehrere Tausend Euro für die Arbeit der Jugendfeuerwehren übergeben werden.

Mit den Erlösen aus der Feuerwehraktion 2022 wurde für die Fachgebiete Bildung auf Landkreisebene, Materialien für die Ausbildung der Jugendgruppenleiter beschafft. Getreu dem Motto ohne gut ausgebildetes Personal, keine qualifizierte Jugendarbeit wurde kräftig investiert. Die Kreisjugendfeuerwehr Ludwigsburg freut sich über diese Unterstützung und konnte sich neben einem neuen Moderationskoffer auch ein neues Flipchart, Metaplankarten und Stifte beschaffen. Zugutekommt dieses Material der Ausbildung für Kindergruppenleiter, Jugendgruppenleiter und dem Jugendforum.

Vielen Dank für diese Unterstützung in der Jugendarbeit.
Jens Große

Weiterlesen …

Delegiertenversammlung der Landesjugendfeuerwehr

Die Delegiertenversammlung ist das höchste Gremium der Jugendfeuerwehren in Baden-Württemberg. Hier werden Entscheidungen getroffen und die Weichen für die Jugendarbeit der nächsten Jahrzehnte gestellt. Nach zweijähriger Unterbrechung durch Corona und Delegiertenversammlungen im Umlaufverfahren konnten sich die Vertreter am 24.09.2022 in Schwäbisch Gmünd in Präsenz treffen. Ein großartiges Wiedersehen mit bekannten Gesichtern, welchen wir in den letzten beiden Jahren ausschließlich am Bildschirm "hallo" sagen konnten.

Im Rahmenprogramm der Delegiertenversammlung wurde durch unseren Landesjugendleiter Andreas Fürst ein Blick auf die letzten Jahre geworfen. Gemeinsam mit seinen beiden Vertretern Martin Stürzl-Rieger und Oliver Semmler führte er durch den Tag. Besonders interessant war im Vormittagsprogramm der Vortrag von Renke Deckarm, dem Pressesprecher der Vertretung der EU-Kommission in München über die Arbeitsinhalte, Aufgaben und Möglichkeiten der EU. Seinen Schwerpunkt setzte er besonders auf das Thema Jugend in Europa.

Besonders erwähnenswert sind auch die Auszeichnungen, welche an die Vertreter des Landkreis Ludwigsburg vergeben wurden. Für sein langjähriges ehrenamtliches Engagement erhielt Marvin Gutstein die Ehrennadel der Jugendfeuerwehr Baden-Württemberg in Silber. Mit der Jugendnadel der Jugendfeuerwehr Baden-Württemberg wurde Nehemiah Agbonare für sein ehranamtliches Engagement innerhalb und außerhalb der Jugendfeuerwehr ausgezeichnet.

Nach dem Mittag widmete sich die Podiumsdiskussion dem Thema Kindergruppen und der weiteren Personalentwicklung. Als Diskussionspartner stellte sich u. a. Landesbranddirektor Thomas Egelhaaf den Fragen.

Wir freuen uns schon auf das Jahr 2023, wenn wir als Feuerwehr Schwieberdingen Gastgeber der Delegiertenversammlung sein dürfen.

Jens Große

Weiterlesen …

Vogelrettungsaktion

Im Rahmen der Bezirksübung konnte die Jugendfeuerwehr noch einen Einsatz der ganz besonderen Art abarbeiten:
Als wir gerade damit beginnen wollten, aufzuräumen, flog uns ein blauer Wellensittich zu. Da er besonders zutraulich war und sogar auf die Hand kam, nahmen wir ihn gleich mit ins warme Gerätehaus. Danach stellten wir uns die Frage, was nun mit ihm passieren sollte.
Zuerst organisierten wir einen Karton mit einem Deckel, der Löcher für Luft und Licht hatte. Der Vogel, der mittlerweile liebevoll „Guido“ getauft wurde, war nämlich schon in der Fahrzeughalle umhergeflogen. Weil wir ihn nicht direkt wieder verlieren wollten, durfte Guido also in seinem Karton sitzen.
Natürlich wussten wir, dass er dort nicht lange bleiben konnte und er vermutlich auch ordentlich Hunger hatte. Vielleicht vermisste ihn ja auch jemand? So beschlossen wir, dass Guido dringend ein (Übergangs-) Zuhause brauchte.
Er durfte dann bei einem von uns zuhause einziehen und hat dort auch gute Vogelgesellschaft, mit der er sich Tag für Tag besser versteht. Außerdem frisst er sehr viel und scheint auch nicht mehr so zu frieren.
So konnten wir an diesem Tag auch noch eine richtige Tierrettung erleben und sind alle froh, dass Guido sich schnell von seiner Notsituation erholt!

 

Weiterlesen …

Termine

Sonntag, 04.12.2022

Jahresabschluss Ausschuss und Fachgebiete

Unsere Fachgebiete

Bildung

Jugendforum

Kasse

Lager und Fahrten

Musik

Öffentlichkeitsarbeit

Wettbewerbe

Zuschusswesen